Rolf Häusler

IQSoft ist seit vielen Jahren mit grossem Abstand die Nummer Eins unter den Schweizer Qualitätsmanagementprogrammen. Einerseits liegt das natürlich an der vielfältigen Klasse unserer modularen Software. Ausserdem entwickeln wir IQSoft seit 25 Jahren laufend weiter.
Und schon genau so lange sind alle allgemeinen Updates kostenlos. So weit, so einzigartig.

Erich Kreienbühl

Unglückliche Erfahrungen mit mehreren anderen digitalen Managementsystemen bewegten BMW Dielsdorf vor kurzem, eine alte Beziehung neu aufleben zu lassen. IQSoft – ab 1999 über 10 Jahre lang das bevorzugte Qualitätsmanagementprogramm in nicht weniger als 90 BMW-Garagen – unterstützt einmal mehr die Schweizer Qualitätsbestrebungen des deutschen Premium-Herstellers.

Nick Strub

Im Dezember 2015 entschied sich der Gebäudeklima-Spezialist Barcol-Air, sein Qualitätsmanagement komplett neu aufzustellen. Nach umfassender Planung lenkt das Unternehmen die Entwicklung, Konzeption, Herstellung, Lieferung und Montage seiner Produkte seit Sommer 2016 mit IQSoft. Nur ein Tag Einführungsunterstützung und wenige Monate später: die Zertifizierung nach ISO 9001:2015.

Marino Borer

10 erfolgreiche Audits in einem Jahr, neun davon durch Pharma-Unternehmen: Die Basler Logistik-Spezialistin Fracht AG, beweist anspruchvollen Kunden regelmässig und umfassend, dass sie mit Recht zu den weltweit führenden Firmen ihrer Zunft gehört. Einer der Schlüssel zum soliden Qualitätsmanagement der Fracht AG: IQSoft, die Schweizer Nummer Eins unter den elektronischen Qualitätsmanagern.

Rolf Bischof (ausgetreten 2019)

Die Migros Luzern fragt seit Mitte 2012 alle 6’000 Mitarbeitenden: Was könnten wir besser machen? Mittel zum Zweck: Das IQS Tool «Ideenmanagement», die ideale Ergänzung zum tausendfach bewährten elektronischen QM-Manager IQSoft. Und es erreicht dank etwas Umsicht auch alle im Migros-Team, die keinen PC-Account haben. Eine minimale Investition, die bereits 400’000 Franken Sparpotential freigesetzt hat. Welcher externe Berater kann das bieten – notabene ohne Personalschrumpfung?

Peter Hofer (pensioniert 2016)

Geben Sie Risiken keine Chance. Jede technische Anlage eines Unternehmens muss irgendwann gewartet werden – von den Zugangssystemen über die Sprinkleranlage bis hin zur grössten Maschine im Betrieb. IQSoft hilft mit einem massgeschneiderten Wartungsmodul und weiteren praktischen Funktionen, dass auch bei Tausenden von notwendigen Massnahmen keine einzige vergessen geht.