Marco Bücken

Als Fachperson wissen Sie: Es gibt Software-Updates, über die man nach ihrem Launch vor allem weiss, was nicht funktioniert hat. Schön, dass es auch anders geht: mit IQSoft 7.9, der komplett neuen Version des erfolgreichsten Qualitätsmanagementprogramms der Schweiz.

Verlangen Sie jetzt IQSoft 7.9, als Update oder als Neuinstallation. Wir begleiten Sie zum erfolgreichen (Re)launch – mit oder ohne Migration bestehender Datensätze.

Hans Peter Waffenschmidt

Das Schweizerische Wohn- und Arbeitszentrum für Mobilitätsbehinderte (IWAZ) strebt ständig nach Perfektion und erwartet Gleiches von seinem elektronischen Qualitätsmanager. Und das ist seit 20 Jahren IQSoft. Resultat dieses Teamworks? Ebenso viele erfolgreiche Rezertifizierungen und Routineüberprüfungen durch die SQS und durchgehend Bestnoten für die kürzliche Zertifizierung nach ISO 9001:2015

Fabio Somaini

1350 Lernende. 101 Sportlektionen. 7 Turnhallen. 9 Sportlehrpersonen, die Jahr für Jahr zum Teil andere Klassen unterrichten. Ein vom Bund vorgegebener Rahmenlehrplan für 2-, 3- und 4-jährige Berufslehren und der davon abgeleitete hausinterne Sportlehrplan. Gesamtschulanlässe. Sporttage. Spezialwochen. Stellvertretungen. Unterrichtsumstellungen. Mutationen: Die Sportlehrpersonen der Berufs- und Weiterbildung Zofingen haben viel zu beachten, um den Sportunterricht optimal zu organisieren und abzustimmen.

Erich Brunner (pensioniert 2017)

Was verbindet Unternehmen aller Branchen mit zahlreichen Behörden, Spitälern und neuerdings auch Schulen? Sie erleichtern mit IQSoft das Berufsleben ihrer Mitarbeitenden. Beispiel Berufs- und Weiterbildungszenturm Lyss: Als elektronischer Assistent fürs Qualitätsmanagement bringt IQSoft hier der Lehrerschaft und den Materialverantwortlichen seit 2012 schnelle Übersicht, Zeitgewinn, Fehlervermeidung und Kostensenkungen – beim «einfachen» Dokumentenmanagement genauso wie bei stressfreien Audit-Prüfungen.