Laura Haasmann

Wer täglich eine Million Zahnbürsten produziert, darf sich beim Qualitätsmanagement keine Löcher leisten. Deshalb setzt die Trisa AG aus Triengen seit 2012 auf IQSoft, die Schweizer Nummer Eins unter den elektronischen Qualitätsmanagern. Das Ergebnis: reibungslose Abläufe für alle Mitarbeitenden, Mitunternehmer und Partner. Blitzsaubere Zertifizierungen für ISO 9001, 14001, 13485, BRC sowie OHSAS 18001. Zufriedene Kunden in über 80 Ländern der Welt.

Thomas Baselgia

Der Kunde: die Kunststoff-Spezialistin Herrmann AG in Walzenhausen. Das Produkt: jährlich 650 Millionen Kunststoffverschlüsse, insbesondere für Pharma-Unternehmen. Der Auftrag: zentrale Pflege von 4000 Artikel-Spezifikationen, die sich täglich ändern können. Die Herausforderung: mehrere unterschiedliche Datenbanken, individuelle Schnittstellen zu anderen Programmen, Abgleich der Datensätze aller Quellen jede Nacht. Das Extra: alle weiteren Standardfunktionen elektronischen Qualitätsmanagement.

Die Lösung: IQSoft. – “Wir wollten 100% Zufriedenheit. Ziel erreicht!” meint Thomas Baselgia.

Roger Ruggli

So komplex, so geschickt gelöst: Die Leuthold Mechanik AG (HLM) hatte ihrem Kunden Nestlé in kürzester Zeit vierfach Qualität zu beweisen. Kein Wunder: Das Einsiedler Unternehmen entwickelt, perfektioniert und produziert Anlagen zur Herstellung der weltberühmten Nespresso-Kapseln. Kompromisse? Das würde Nespresso-Geniesser George Clooney und den SQS-Auditoren gar nicht gefallen. Projekt “Zertifizierung”: Nach nur acht Monaten erfolgreich abgeschlossen – dank elektronischem Qualitätsmanagement mit IQSoft. Seither baut HLM die Nutzung seines flexiblen Assistenten laufend aus.

Cédric Ochsner (ausgetreten 2015)

Ideenmanagement via Briefkasten gehört der Vergangenheit an. Wer Ideen kompetent managen und davon profitieren möchte, setzt deshalb heute auf ein PC- und Software-gesteuertes System. Das schafft Effizienz in internen Abläufen. Und unterm Strich profitieren Sie dank gutem Ideenmanagement von beträchtlichen Kostensenkungen.

Urs Walter

Beste Produkte sind nicht zwingend Renner. Dazu sind die heutigen Märkte einfach zu hart. Addieren Sie nun steigende Effizienz, deutliche Kosteneinsparungen und laufend höhere Sicherheit am Arbeitsplatz. Schon sieht alles anders aus – wie bei der Montana Bausysteme AG in Villmergen. Seit 10 Jahren verlässt man sich dort auf das QM-Programm IQSoft. Die jährlichen SUVA-Prämien sanken um 66%. Gezielte Investitionen und Anpassungen steigerten Tempo und Ertrag. Durchblick hat triumphiert.

Cédric Ochsner (ausgetreten 2015)

Ihre Mitarbeiter haben viel zu sagen. Profitieren Sie davon. Ideenmanagement via Briefkasten gehört der Vergangenheit an. Wer Ideen kompetent managen und davon profitieren möchte, setzt deshalb heute auf ein PC- und Software-gesteuertes System. Das schafft Effizienz in internen Abläufen. Und unterm Strich profitieren Sie dank gutem Ideenmanagement von beträchtlichen Kostensenkungen.

Peter Hofer (pensioniert 2016)

Geben Sie Risiken keine Chance. Jede technische Anlage eines Unternehmens muss irgendwann gewartet werden – von den Zugangssystemen über die Sprinkleranlage bis hin zur grössten Maschine im Betrieb. IQSoft hilft mit einem massgeschneiderten Wartungsmodul und weiteren praktischen Funktionen, dass auch bei Tausenden von notwendigen Massnahmen keine einzige vergessen geht.

Dieter Matter

Von Meilenstein zu Meilenstein: Koordiniertes Projektmanagement mit IQSproject schafft Übersicht als Grundlage für transparente Entscheidungen. Erfolge werden in jeder Branche nachvollziehbar. Einheitlichkeit schafft bei jeder Aufgabe Vergleichbarkeit. Und der Aufwand sinkt, denn IQSproject erlaubt die Konzentration aufs Wesentliche am richtigen Ort und zur richtigen Zeit.